Herren 1. Mannschaft
Unser Team
Team:
1. Mannschaft
Klasse:
Bezirksliga
Trainer:
Stefan Carl, Thomas Kaulen
Kapitän:
Manuel Zilligen, Marcel Mertens
Trainingszeiten:
Dienstags: 19:00h - 21:00h, Donnerstags: 19:00h - 21:00h
Tabelle 
... lade FuPa Widget ...
TV Konzen auf FuPa
Liveticker
... lade FuPa Widget ...
TV Konzen auf FuPa

TV Konzen - Quo Vadis?

Liebe Mitglieder, Freunde und Fans des TV Konzen, zu Überschrift komme ich noch später in meinem Rückblick zum Fußballjahr 2022.

Für die Rückrunde der Saison 2021/22 starteten wir am 11. Januar, um die Grundlage für eine erfolgreiche Saison zu setzen. Zum Training auf dem Platz und diversen Testspielen schufteten die Männer im OCR Eifel unter der Leitung von Laura Hilgers und Sebastian Els, um die nötigen "Körner" für die Meisterschaftsspiele zu haben. Ein Höhepunkt in dieser Vorbereitung war wieder ein Trainingswochenende in Düsseldorf. Im Sportzentrum des international anerkannten Tischtennisclub Borussia Düsseldorf wohnten wir wie in einer Sportschule und auf der angrenzenden Platzanlage des Polizei SV Düsseldorf konnten wir unter optimalen Bedingungen unser Trainingsporgramm abspulen. So wurden Sport und Geselligkeit (Bowling, Soccerfußball, gemeinsames Schauen von Bundesliga und Essen im Brauhaus) bestens unter einen Hut gebracht.

Auch in dieser Vorbereitung zeigte sich der tolle Charakter der Mannschaft, denn obwohl zum Winter bereits der Aufstiegsplatz an Teutonia Weiden so gut wie vergeben war, hängten sich alle Spieler in jeder Trainingseinheit rein. Erfreulicherweise landeten wir am Ende der Saison auf einem mehr als guten 3. Tabellenplatz. Platz 2 ging verdientermaßen an den FC Stolberg, weil der FC kaum etwas anbrennen ließ. Uns gelang es am vorletzten Spieltag mit einem Sieg in Stolberg deren Serie zu beenden.

Nun zur Vorbereitung und Hinrude der Saison 2022/23.

Nach den mageren Corona-Jahren legten wir den Fokus darauf, unseren aktuellen Kader zu halten, aber auch endlich wieder Neuzugänge zu präsentieren.
Ersteres gelang uns dann. Trotz intensiver Bemühungen anderer Vereine, den ein oder anderen Spieler zu verpflichten, bekannten sich die Gefragten zum TV Konzen. Lediglich Markus Roder und Andre Schröder wollten die 2. Mannschaft verstärken.
Zweiteres gelang uns dann auch. Hier sei gesagt, dass ich mir bereits im Herbst auf sämtlichen Plätzen A-Jugend Spiele angeschaut habe und dementsprechend Gespräche führen konnte. Sogar Einladungen zum Probetraining wurden angenommen. Leider konnten wir 3 talentierte Spieler nicht überzeugen, bzw. sie entschieden sich, in der Bezirksliga Fuß zu fassen oder wollten Erfahrungen in ihrem Heimatverein sammeln. Trotzdem trainierten Junes Davtalab, Tim Eßer und Jonas Greuel schon in der Rückrunde mit, weil der JFV FC Eifel seine A-Jugend hat abmelden müssen. Alle sammeln zur Zeit ihre Erfahrungen in unserer guten 2. Mannschaft.

Neu im Kader der ersten Mannschaft begrüßen wir: Frederic Jansen und Steven Mensger von Germania Eicherscheid, Julian Motter von der A-Jugend SG Rott/Roetgen, Sascha Carl (Wiedereingliederung nach 2 Kreuzbandrissen) und Luca Limburg aus der eigenen 2. Mannschaft. Der Kader besteht somit aus 20 Spielern. Christian Stollenwerk steht nach seinem Kreuzbandriss noch nicht zu Verfügung.

Die Sommervorbereitung konnte beginnen und durch einen gewissen Stellenwert, den die Mannschaft sich erarbeitet hat, wurden wir auf hochrangige Turniere eingeladen. So spielten wir in Vicht, Breinig, Rott und Eicherscheid mit teilweise guten Spielen. Bei den Testspielen fiel die Auswahl ebenfalls auf höherklassige Teams. Teilweise wurde Lehrgeld bezahlt, wie beim 0-6 gegen Wenau, aber auch erfolgreiche Spiele absolviert, wie zum Beispiel 0-0 in Roetgen mit den wesentlich besseren Torchancen.

Auch die 1. Pokalrunde wurde in Büsbach 7-1 gewonnen, die 2. Runde beim Ligakonkurrenten Hahn 3-1 gewonnen und in der 3. Runde nach großem Kampf und leider einem Platzverweis gegen Bezirksligist Raspo Brand 6-2 verloren.

Der Teamgeist wurde ebenfalls in der Vorbereitung gefördert, denn es hieß anpacken: Sowohl beim Monschau Marathon sowie beim Thekendienst zum Sternmarsch anlässlich des 100-jährigen Jubiläums war die komplette Mannscahft mit Freude dabei.

Nach einer langen intensiven Vorbereitung und dem Jubiläum dann endlich mit Verspätung das 1. Spiel, ein Heimspiel und Derby gegen Lammersdorf. Hier konnten wir eine erste Duftmarke setzen: 6-1 nach 90 Minuten. 7 Punkte nach 3 Spieltagen. Doch dann haben wir am 4. Spieltag nach einer schwachen Leistung bei der Reserve des SV Eilendorf 6-2 verloren. Welch eine Enttäuschung!
Die positive Reaktion ließ aber nicht lange auf sich warten. Es folgten 6 Siege hintereinander, unter Anderem gegen die Top Teams von Richterich, FC Stolberg oder Bergrath. Erst der FC Eschweiler 2020 konnte und nach einer verschlafenen 1. Halbzeit besiegen. Die nächsten 2 Spiele gingen wir wieder als Sieger vom Platz.

Dann kam der spielfreie Totensonntag und diese 14-tägige Spielpause hat uns nicht gut getan. In den letzten beiden Spielen zu Hause gegen Hahn und in Kohlscheid holten wir von 6 möglichen Punkten nur einen. Bergrath schaffte im letzten Spiel in der 86. Minute den Siegtreffer und somit war die Herbstmeisterschaft für uns Geschichte.

Nun zur Überschrift - "TV Konzen - Quo Vadis?"

Es gibt in dieser Saison keine Übermannschaften. Die Chancen einen Aufstieg in die Bezirksliga zu schaffen, sind durchaus vorhanden. Was gehört dazu? Keine verletzten Spieler ist das eine, die Einstellung das andere. In der Kreisliga A muss man in jedem Spiel 100% geben. Mit einer laschen Einstellung wie in Kohlscheid kann der berühmte "Blumenpott" nicht gewonnen werden.

Trotzdem hat die Mannschaft eine hervorragende Hinrunde gespielt. Richtig sauer konnte ich nur bei den Auswärtsspielen in Eilendorf und Kohlscheid sein.
Leider hatten wir zum Schluss hin zu viele Verletzte. Bei Wertschätzung aller Kaderspieler erwähne ich trotzdem Nico Felser, der uns die letzten 7 Spiele fehlte und durchaus Spiele zu unserem Gunsten entscheiden kann.
Das Fazit der Hinrunde fällt trotzdem positiv aus: 10 Siege, 2 Remis, 2 Niederlagen macht 32 Punkte und 54:21 Tore.

Wir starten in die Rückrunde mit 2 Punkten Rückstand auf Bergrath und wir haben es selber in der Hand, das zu erledigen und keinen, der hinter uns in der Tabelle steht, vorbei zu lassen.
So werde ich im Trainerteam mit Udo Felser und seit dem Sommer neuen Torwarttrainer Ingo Apfelbaum alle Kraft investieren, um die Mannschaft für die Rückrunde auf den Punkt fit zu machen.

Danke an Mathias Kaulartz und Guido Retz für den wöchentlich regen Austausch. Danke an den zuverlässigen Mannschaftsbetreuer Batzi (Andre Lambertz). Danke an alle Gönner, Freunde und Fans der 1. Mannschaft, ohne deren Unterstützung wir z.B. das erwähnte Trainingslager schwer stemmen könnten.

Liebe Fans, unterstützt die Mannschaft in der Rückrunde weiterhin mit den Besuchen unserer Spiele, vielleicht gelingt der große Traum.

Danke auch an den Gesamtvorstand. Sensationell, wie man neben der Führung des Vereins, die Organisation der innerhalb einer Woche stattfindenden Events Monschau Marathon und 100-jähriges Jubiläum gemeistert hat.

Bleibt auch im neuen Jahr 2023 gesund.

Sportliche Grüße von
Stefan Carl


No ACF gallery field data found
Leitung: Michael Ballack
Trainingszeiten: Dienstags 19:00-21:00 Donnerstags 19:00-21:00
Trainingsstätte: TV Konzen Sportplatz
Ihre Ansprechpartner
Name:
Funktion:
E-Mail:
Telefon:
Im Verein seit:
Fabian Hambüchen
Pressesprecher
presse@tv-konzen.de
0234-2342398
2002
Unser Beitrag im TV Kurier
Unser Beitrag im TV Kurier
Zum TV-Kurier
Aktuelle Neuigkeiten
2. Juni 2024
Aachener und Eifeler Läuferszene zu Gast beim TV

Trotz dicht gedrängten Laufprogramms – in den letzten Tagenfanden auch Wettbewerbe in Mützenich und Rohren statt – war derMittsommernachtslauf in Konzen erneut beliebter Treffunkt der Läuferszene.Exakt 240 Finisher sorgten für buntes Treiben […]

mehr Erfahren
27. April 2024
44. Mittsommernachtslauf

Am 01.06.2024 startet der 44. Mittsommernachtslauf. Es stehen schelle Strecken von 3 km, 6 km und 10 km durch die wunderschöne Heckenlandschaft von Konzen zur Wahl. Sie sind auch Wertungsläufe zum Regio […]

mehr Erfahren
7. April 2024
Leichtathletik für Kinder - Schnuppertag

Alle Jungen und Mädchen ab dem 1. Schuljahr sind herzlich zu unserem Schnuppertraining der Kinderleichtathletik-Gruppe eingeladen.
Das Training findet am Donnerstag 11.04.2024 in der Turnhalle Konzen statt. Beginn ist um 18:30 Uhr.

mehr Erfahren
Wir bedanken uns bei unseren Hauptsponsoren

TV Konzen

Der TV Konzen ist einer der größten Breitensportvereine im Monschauer Land. In 11 Abteilungen treiben über 1.300 Mitglieder Sport, davon mehr als 40 % Kinder und Jugendliche.
book
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram