Zur Einstimmung auf den Monschau-Marathon bietet das TV Konzen Running-Team wieder zwei Testläufe an.

Traditionell treffen sich zahlreiche Läuferinnen und Läufer aus der Region, NRW, sowie aus unseren Nachbarländern Belgien und den Niederlanden zur sogenannten Streckenerkundung. Die Vorbereitungsläufe sollen auch dazu dienen, allzu großen Respekt vor der Strecke abzulegen. Ambitionierte und Hobbyläufer können in verschiedenen Gruppen je nach Fitnessstand ihr langsames Wohlfühltempo selbst bestimmen. Neben dem positiven Trainingseffekt lauft ihr mit Gleichgesinnten in geselliger Atmosphäre und es bleibt „viel Luft“ die einzigartige Landschaft des Naturparks Nordeifel zu genießen. In der Regel werden 3 Gruppen mit Km-Schnitt ca. 6 min bis ca. 8 min angeboten.

Die TermineSonntag, 24. Juli 2022

9:00 Uhr ab Parkplatz Grünental bis Ziel Konzen Dorfplatz

Einstieg bei Marathonkilometer 11

Streckenlänge: ca. 32 km.


Sonntag, 31. Juli 2022 

8:30 Uhr ab Startlinie Monschau-Marathon in Konzen

bis Parkplatz Norbertuskapelle

Streckenlänge: ca. 33 Km

Teilnehmer melden sich bitte unter info@monschau-marathon.de

Die Teilnahme an beiden Läufen erfolgt auf eigene Gefahr!

Alle Infos zum 44. MONSCHAU-MARATHON 

www.monschau-marathon.de

Samstag, 4. Juni 2022 42.Mittsommernachtslauf

Liebe Läuferinnen und Läufer!

Während der langen Zeit ohne Wettkämpfe und Sportveranstaltungen war unser Team fleissig und hat beim Mittsommernachtslauf ein Facelifting vorgenommen.

Es stehen nun zwei Strecken von 5.5 km und 10 km durch die wunderschöne Heckenlandschaft von Konzen für euch zur Wahl. Bereits Anfang der 2000 er Jahre erfreuten sich die beiden Rundkurse einer großen Beliebtheit in Läuferkreisen.

Neu ist der Run & Bike Wettbewerb. Entweder 2 Männer, 2 Frauen oder mixed versuchen schnellstmöglich die 10 km- Strecke zu bewältigen. Unterwegs sind Wechsel beliebig oft erlaubt.

Achtung: Beim Run & Bike gilt ein Teilnehmerlimit von 50 Teams.

Neben den beliebten Kinder- Jugendläufen findet wie in den Jahren zuvor für die Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen die SCHOOL-RUNNING-CHALLENGE statt.

Natürlich kommen auch die Walkerinnen und Walker wieder voll auf ihre Kosten: Die 10 Km Runde hat den gleichen Verlauf wie die Laufstrecke.

Das Running-Team Konzen freut sich auf eure Teilnahme!

Ausschreibung Mittsommernachtslauf 2022

Ausschreibung School-Running-Challenge 2022

Ausschreibung 1. Run & Bike 2022

Anmeldung alle Wettbewerbe

8. Belgenbach-Trail 10. April 2022

Kompliment an alle Teilnehmer!

Tiefe Böden, glitschige Passagen, Matsch und ein ständiges Auf und Ab.
Alles was Traillaufen so außergewöhnlich macht, konntet ihr beim 8. Belgenbach-Trail miterleben. Viel Ausdauer, Trittsicherheit und Geschick waren nötig, um die drei Strecken zu meistern.

                                                         GRATULATION!

Wir hoffen, ihr hattet ein schönes und spannendes Lauferlebnis in Konzen.

Ein besonderer Dank gilt den vielen fleißigen Helferinnen und Helfern, die am Renntag und im Vorfeld des Laufes wieder ganze Arbeit geleistet haben!

Fotos von Michele

Video von Mark

Ergebnisse 2022

Mach mit – Lauf dich fit

Saison Opening für Einsteiger, Fortgeschrittene und Jugendliche

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Absagen freut sich das Konzener Laufteam auf den Start in die neue Laufsaison und lädt ab dem 5. April alle interessierten Sportlerinnen und Sportler ein, mitzumachen.

Der Spaß am Laufen in der Gruppe, die Vorbereitung auf ein persönliches Saisonziel oder auch ein paar Pfunde loswerden, motivieren viele Menschen besonders im Frühjahr, die Laufschuhe wieder häufiger zu schnüren. Als weiterer positiver Effekt ist die durch Bewegung erlangte Fitness auch wichtig für die geistige Gesundheit.

Das Ziel für die Einsteiger besteht zunächst darin, anhand eines Trainingsplans nach zehn Wochen dreißig Minuten am Stück zu laufen. Mit dieser Trainingsgrundlage ist bereits die Stufe 2 des DLV Laufabzeichens erreicht. Die Übungsleiter legen Wert auf ein fundiertes Aufbautraining zur Vermeidung von typischen Anfängerfehlern. Im Baukastensystem können anschließend weitere Schritte zur Verbesserung der Fitness folgen.

Der „Lauftreff für jedermann“ startet ab dem 5. April immer dienstags um 19.30 Uhr mit Start am Dorfplatz in Konzen.

Für fortgeschrittene und erfahrene Läuferinnen und Läufer stehen drei Laufrunden von etwa fünf bis dreizehn Kilometern Länge zur Auswahl. Nahe Konzen und im Hohen Venn laden herrliche Strecken zum Erkunden ein. Jung und Alt sind hier im langsamen Wohlfühltempo unterwegs.

Weitere Trainingsmöglichkeiten für Sportler mit mindestens einem Jahr Lauferfahrung sind das Tempo- und Intervalltraining mittwochs um 18.30 Uhr ab dem ehemaligen Konzener Bahnhof (Forsthaus Großes Venn), sowie sonntags die langen Läufe als Vorbereitung beispielsweise auf den 44. Monschau (Ultra)Marathon.

Einsteigertraining für den Nachwuchs ebenfalls ab dem 5. April

Ein spezielles Angebot besteht auch für die kleinen Stars von morgen, die mit Spaß an den Laufsport herangeführt werden sollen. Ziel des Jugendtrainings ist, bei den Kindern die Lust am Laufen zu wecken sowie die Grundlagen für eine spätere Teilnahme an Wettkämpfen zu legen. Die Kinder und Jugendlichen treffen sich ebenfalls dienstags, jedoch bereits um 18.30 Uhr am Dorfplatz in Konzen und freuen sich auf weitere Mitstreiter.

Begleitet und unterstützt werden Erwachsene wie Jugendliche von ausgebildeten Instruktoren und Laufbetreuern. Der TV Konzen ist vom Deutschen Leichtathletikverband als zertifizierter Lauftreff mit der Note sehr gut ausgezeichnet. Gastläuferinnen und Gastläufer sind bei allen Trainings stets willkommen.

Kontakte:

Helmut Hoff Tel. 015735594351

Jugendtraining: Christoph Hünnekes, Marion Isaac 015122281263

Lauf mit Aussicht und massig Treppen

Der 18. Monschauer Treppenlauf am 20. Februar lockte wieder zahlreiche Ausdauerspezialisten in die Altstadt. Trotz des stürmischen Wetters an den Vortagen erschienen mehr als achtzig gut trainierte Läuferinnen und Läufer zum Start um 9.00 Uhr an der „Flora“. Aufgrund der milden Witterung waren alle Treppen , Anstiege und bergab Passagen gut zu laufen.

Der Spaß am Laufen in der Gruppe hatte auch diesmal oberste Priorität. Dadurch hatten die Teilnehmer/-innen immer wieder Gelegenheit, die herrlichen Ausblicke auf die historischen Bauten der Altstadt zu genießen.

Zur Stärkung wurden, diesmal etwas außerhalb der Altstadt, auf dem Kierberg, Kohlenhydrate und Getränke gereicht.

Nach etwa drei Stunden war die 18. Treppentour mit 18 Kilometern und mehr als tausend Höhenmetern zu Ende. Im TuRa Monschau Sportheim sorgte die fleißige Helfercrew des Konzener Laufteams für ausgiebige Stärkung in Form von Kuchen und Getränken.

Als Anerkennung für ihre hervorragende Leistung erhielt jede/r Teilnehmer/in eine Urkunde.

Video von Mark Rautenhaus:
https://drive.google.com/file/d/17fKLjJHf6Pf7on7ltl5nxqxWz6UAcAhb/view?usp=drivesdk

Video von Stefan Vilvo:
https://www.youtube.com/watch?v=ld11P4nuRAc